MANAGEMENTSYSTEME

Managementsysteme können mit ihrer Methodik und systemischen Betrachtung von Organisationen als wirkungsvolles Instrument zur erfolgreichen Unternehmenssteuerung und -entwicklung dienen.

 

Vor diesem Hintergrund führen wir den Aufbau, die Einführung sowie Integration, Dokumentation und fortlaufende Weiterentwicklung von praxisnahen und gelebten Managementsystemen durch und unterstützen bei der Erlangung branchenspezifischer Fachzertifizierungen.

 

Wichtig ist uns dabei immer, eine Ausgewogenheit von Regeln und eigenverantwortlichem Handeln zu gewährleisten. Denn nur so kann eine Organisation ihr volles Potenzial ausschöpfen.

 

Dabei decken wir alle gängigen nationalen und internationalen Normen und Standards sowie Vorgaben von Fach- und Branchenverbänden ab. 

IHR NUTZEN

Effektivere Unternehmenssteuerung und systematische Weiterentwicklung

Erfüllung kunden- oder branchenspezifischer Anforderungen

Verbesserte Rechtssicherheit und Umsetzung regulatorischer Vorgaben

Höhere Kundenzufriedenheit durch verlässlichere Produkt- und Dienstleistungsqualität

Geringere Kosten und höhere Produktivität durch effizientere Prozesse und weniger Fehler, Störungen und Unfälle

Eindeutigere Verantwortungen und Befugnisse sowie nachvollziehbarere Regelungen und Abläufe

Verbesserte Informationsflüsse sowie Minimierung von Redundanzen, Doppelarbeit und Suchzeiten

Kürzere Einarbeitungszeit neuer Beschäftigter

UNSERE BERATUNGSLEISTUNGEN

Planung und Umsetzung erforderlicher Aktivitäten zum Projekt- und Change Management

Durchführung von normenbezogenen Reifegradbewertungen und GAP-Analysen

Aufbau integrierter Managementsysteme unter Einsatz leistungsfähiger Softwarelösungen
(z. B. SmartProcess, ViFlow, SharePoint)

Konzeption und Leitung von Workshops zur Erarbeitung von unternehmensspezifischen Umsetzungslösungen

Schulung von Prozessverantwortlichen, Führungskräften und Beschäftigten zu Normen- und Systeminhalten

Leitung von Prozessaufnahmen und Durchführung der Prozessmodellierung

Erstellung mitgeltender Vorgabe- und Nachweisdokumente (z. B. Anweisungen, Formulare, Checklisten)

Durchführung interner Audits, Projektaudits und Lieferantenaudits

Unterstützung bei der Auswahl der Zertifizierungsgesellschaft und Betreuung bei externen Audits

Vorbereitung von Fachzertifizierungen (z. B. DVGW, EfbV, ASME, DIN EN 1090)

Durchführung von SCC-Schulungen für operative Führungskräfte und Beschäftigte (Dok. 016, 017, 018)

Übernahme der sicherheitstechnischen Betreuung (SiFa) nach ASiG und DGUV Vorschrift 2

Überwachung und Prüfung von Vorschriftenänderungen sowie Pflege Ihres Rechtskatasters

Operative Projektbetreuung (z. B. Unterstützung bei Präqualifikationen und Angeboten, Erstellung von Projekt-QHSE-Plänen und Projektgefährdungsbeurteilungen)

Betreute Normen und Standards

Arbeitsschutzmanagement

ISO 45001, SCC-Regelwerk, Safety Culture Ladder (SCL)

 

Business Continuity Management

DIN EN ISO 22301

Compliance Management

ISO 37001, ISO 37301

Energiemanagement

ISO 50001, Energieaudit nach DIN EN 16247-1

Nachhaltigkeitsmanagement

ISO 20400, ISO 26000, Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK)

Projektmanagement

DIN 69901, PMBOK Guide

​Qualitätsmanagement

ISO 9001 /  9004 / 10005 / 10006, EFQM, AQAP (NATO),
Betriebliches Managementsystem (BMS) nach DVGW-Regelwerk

Risikomanagement

ISO 31000 ff., ONR 49000 ff.

Sicherheitsmanagement

DVGW-Regelwerke, Sicherheitsmanagementsystem für Eisenbahnunternehmen (SMS Bahn)

nach Richtlinie (EU) 2016/798 und Verordnung (EU) 2018/762

Umweltmanagement

ISO 14001, EMAS

Fachzertifizierungen

DVGW
Entsorgungsfachbetrieb (EfbV)

DIN EN 1090

ASME

DOWNLOADS